RADIM Ihr Spezialist für In-vitro-Diagnostik (IVD)

Eosinophil Cationic protein (ECP)
ELISA-Kit

Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von Humanem ECP in humanem Serum und Urin

Eosinophil Cationic protein (ECP), Eosinophil derived Neurotoxin (EDN) und Major Basic Protein (MBP) sind die Hauptprotein-Mediatoren, die von aktivierten Eosinophilen ausgeschüttet werden. ECP und EDN kommen in der Matrix der Granula eosinophiler Zellen vor, während MBP im Kern der Granula vorhanden ist. ECP und EDN sind Teile der Ribonuklease A Superfamilie.

ECP und MBP sind äußerst toxisch. Alle drei Proteine sind mit pH 10,8-10,9 starke Kationen. Aktivierte eosinophile Zellen spielen eine wichtige Rolle spät im Verlauf eines Asthmaanfalls und bei der durch Asthma bedingten entzündlichen Reaktion der Atemwege. Da ECP von aktivierten eosinophilen Zellen freigesetzt wird, kommt es als Marker für die Aktivierung und Degranulierung eosinophiler Zellen in Frage.

Dieser Kit ermöglicht eine spezifische Messung von ECP mit hoher Sensitivität durch ELISA Technik.

Der ECP-Kit misst humanes ECP mittels Sandwich-ELISA-Technik. Dieser ELISA weist humanes ECP mit einer unteren Grenze von 0,125 ng/ml nach und zeigt keine Kreuzreaktionen zu EDN. Zu messende Proben und Kalibratoren werden in Wells, die mit Anti-Human ECP (monoklonal) beschichtet sind, inkubiert. Nach Waschen wird ein Anti-Human-ECPAntikörper (polyklonal), gekoppelt mit Peroxidase, zugefügt und inkubiert. Nach erneutem Waschen wird das Peroxidase-Substrat mit Chromogen gemischt und inkubiert. Eine Säurelösung wird dann in alle Wells gegeben, um die Enzymreaktion zu beenden und die entwickelte Farbe zu stabilisieren. Die optische Dichte (OD) jedes Wells wird dann bei 450 nm mit einem Mikrotiterplatten-Reader gemessen. Die Konzentration von ECP wird aus einer Eichkurve abgelesen, die auf Referenzstandards basiert.

Inhalt und Komponenten:

ECP-MIKROTITERPLATTE:
1 Mikrotiterplatte mit 96 einzeln brechbaren Wells (8-Well x 12 Streifen), beschichtet mit Anti-Human-ECP-Antikörper. Ungenutzte Streifen gut verschlossen in der Aluminiumpackung bei 2-8°C lagern.
KALIBRATOREN:
6 Fläschchen (1,3 ml) mit ECP. Konservierungsmittel: 0,09 % NaN3. Ziegenserum (1%). Gebrauchsfertig. Die Konzentration der Kalibratoren ist chargenspezifisch und auf jedem Fläschchenetikett angegeben.
ASSAY Verdünnungsmittel:
1 Fläschchen (20 ml), Serummatrix. Konservierungsmittel: 0,09 % NaN3. Ziegenserum (1%). Gebrauchsfertig.
Positiv Kontrolle:
1 Fläschchen (1,3 ml) mit ECP. Konservierungsmittel: 0,09 % NaN3. Ziegenserum (1%). 5x konzentriert.
Negativ Kontrolle:
1 Fläschchen (1,3 ml). Konservierungsmittel: 0,09 % NaN3. Ziegenserum (1%). 5x konzentriert.
ENZYMKONJUGAT:
1 Fläschchen (15 ml) Anti-Human ECP (polyklonal), gekoppelt mit Meerrettichperoxidase, mit 1 % BSA. Gebrauchsfertig.
Wasch-Lösung:
1 Fläschchen (100 ml) 10x konzentrierte Lösung.
Substratpuffer:
1 Fläschchen (20 ml) TMB/H2O2. Gebrauchsfertig.
Stopp-Lösung:
1 Fläschchen (20 ml) 0,5 mol/l H2SO4. Gebrauchsfertig.
Angaben für Kit mit 96 Tests.