RADIM Ihr Spezialist für In-vitro-Diagnostik (IVD)

Vielfältige In-Vitro-Diagnostika auf ELISA-Technologie

RADIM bietet vielfältige In-Vitro-Diagnostika, die auf der ELISA-Technologie beruhen.
Sie dienen der Detektion und Quantifizierung von Biomarkern in humanem Blutserum, Blutplasma und/oder Urin.
Allergenspezifische IgE zirkulieren im Blut von allergischen Patienten, die z.B. an Heuschnupfen, atopischem Ekzem oder Asthma erkrankt sind. In Kombination mit anderen klinischen Daten stellt die Bestimmung von allergenspezifischen IgE ein wertvolles Hilfsmittel für den korrekten Nachweis der für eine Allergie verantwortlichen Substanz dar.

Über 700 biotinylierte Allergene (ready for use) für die manuelle oder vollautomatisierte Analyse mit RADIM ELISA-Kits

RADIM bietet Ihnen seit Mitte 2018 über 700 biotinylierte Einzel-Allergene, Allergen Komponenten und Allergenmixes. Unser Sortiment wird hierzu stetig ergänzt und erweitert. Wir bieten Ihnen eine komfortable Übersicht und Suche nach spezifischen Allergenen.

Charakteristika der biotinylierten Allergene:



  • Die Allergene sind flüssig und aufgereinigt.
  • Jedes Fläschchen ist ausreichend für 26 Bestimmungen.
  • Es kann für jeden Patienten ein individuelles Allergen-Panel zusammengestellt werden.
  • Bei einer Lagerung von +2…+8°C beträgt die Haltbarkeit 18 Monate.

Vorteile der RADIM ELISA IVD Kits

Alle RADIM ELISA IVD Kits werden nur mit reinen und puren Reagenzien in Übereinstimmung mit strengen internen Qualitätskontrollverfahren hergestellt.

Alle Assays sind IVD-konform für den europäischen Markt hergestellt und eignen sich daher für die direkte Diagnose. Die Kits enthalten alle erforderlichen Komponenten und das Standard-96-Well-Plattenformat in entsprechender Stückzahl. Die hohe Spezifität der Tests und Empfindlichkeitsparameter erlauben konsistent genaue Ergebnisse und garantieren eine hohe Reproduzierbarkeit.

Meist Kurze Inkubationszeiten von < 60 Minuten

ELISA Tests basieren auf immunologischen Antigen-Antikörper-Reaktionen, welche in den meisten Fällen in < 60 Minuten erfolgen. Für größtmögliche Effizienz werden die Inkubationen der RADIM ELISA Kits meist unter Schütteln für gleichmäßiges Durchmischen bei +37°C durchgeführt.

Charakteristika der RADIM ELISA Kits

RADIM ELISA Kits werden als 96 Well-Mikrotiterplatte mit teilbaren Mikrotiterstreifen geliefert, die eine partielle Anwendung erlauben. Bei einer Lagerung von +2 bis +8°C sind die ELISA Kits 12 Monate haltbar (mit Ausnahme der 18 monatigen Haltbarkeit des Specific IgE Kits).
Anwendung:
manuell oder automatisiert
Anzahl der Tests:
96 (12 ausbrechbare Streifen in 8er Reihen) / 192 / 480 / 960
Haltbarkeit:
12 Monate bei +2…+8°C, auch geöffnet
18 Monate für specific IgE kit